AFS

AFS International
AFS International ist einer der erfahrensten und größten gemeinnützigen Anbieter für Schüleraustausch und Freiwilligendienste. Im Zentrum aller  Austausche steht das interkulturelle Lernen, wodurch die Verständigung zwischen verschiedenen Kulturen gefördert werden soll.

Damit Jugendliche auch unabhängig vom Einkommen der Eltern an einem Austausch teilnehmen können, werden an über 30% der SchülerInnen Stipendien vergeben. Außerdem ermöglichen mehr als 40.000 Ehrenamtliche weltweit die Umsetzung der Programme.

AFS Interkulturelle Begegnung e.V.
AFS Interkulturelle Begegnung e.V. ist die deutsche Länderorganisation von AFS und ist als gemeinnütziger Verein und Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.

Woher kommt der Name „AFS“?
AFS war ursprünglich eine Amerikanische Organisation („American Field Service“), die aus freiwilligen Sanitätswagenfahrern bestand und während der beiden Weltkriege Verwundete rettete. Nach Ende des zweiten Weltkrieges begannen die Fahrer Schüleraustauschprogramme zwischen Deutschland und den USA aufzubauen, um so das Verständnis zwischen den Kulturen zu fördern und den Frieden in Zukunft mehr und mehr zu sichern. Im Laufe der Jahre  wandelte sich AFS so zu einer globalen Gemeinschaft mit 60 Länderorganisationen und Partnern und hat heute – bis auf den Namen – nichts mehr mit dem „American Field Service“ zu tun.

Qualität
AFS wird seit 2005 für die hohe Qualität seiner Freiwilligendienste mit dem Quifd-Gütesiegel zertifiziert und ist außerdem Mitglied im Arbeitskreis „Lernen und Helfen in Übersee“ e.V.

Weitere Informationen, Erfahrungsberichte und Videos finden Sie auf der Website von AFS.
Link: www.afs.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s